​INSIDE OUT entwickelt unter dem Slogan "Prävention durch Bildung. Forschung. Kunst" Programme und Workshops zur politischen Bildung und Prävention von Extremismus, Radikalisierung und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Um das nachhaltig und ganzheitlich zu leisten, verbindet INSIDE OUT Praxis und Forschung und setzt auf künstlerische Methoden, die Perspektivwechsel provozieren. 

Standortleitungen von INSIDE OUT sind in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen 

Nordrhein-Westfalen, Saarland und Rheinland-Pfalz vertreten. 

Sämtliche Programme werden jedoch auch bundesweit angeboten.

Präventionspreis_Stuttgart.png
INSIDE OUT | Mitglied BAG RelEx | Stuttgart
 

BILDUNG

Bildung und kritisches Denkvermögen schützen vor dem Annehmen vereinfachter und menschenfeindlicher Weltbilder. Als Ergänzung zur formalen Schul- und Universitätsbildung hat INSIDE OUT durch Expertenwissen im Bereich Extremismus das Ziel, Menschen in ihrer Entwicklung zu mündigen Mitgliedern einer demokratischen Gesellschaft zu unterstützen. Dafür stellt INSIDE OUT Bildungseinrichtungen fundiertes Wissen und praxiserprobte Programme zur Verfügung und ermöglicht horizontale Vernetzung, denn: Gute Bildungsangebote im gesamtgesellschaftlichen Querschnittsbereich Extremismusprävention sind nur durch effiziente Kooperation möglich.

FORSCHUNG

Forschung ist bei INSIDE OUT praxisorientiert. Programme und Angebote werden unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Wissenschaft konzipiert. Dafür forscht INSIDE OUT selbst zu den Themen Extremismus, Radikalisierung, Emotion und Gamifikation und stellt die daraus hervorgehende Arbeit der wissenschaftlichen Evaluation unterschiedlicher Universitäten zur Verfügung. Darüber hinaus lädt INSIDE OUT maßgebliche Persönlichkeiten aus Forschung und Politik zum öffentlichen Austausch nach Stuttgart ein, um Möglichkeiten der Prävention zu diskutieren und nimmt an bundesweiten Kongressen zur Politischen Bildung- und Extremismusprävention teil. Durch diesen Theorie-Praxis-Transfer wird die Arbeit fortlaufend reflektiert und die Konzepte kontinuierlich weiterentwickelt.

KUNST

Kunst ist bei der Arbeit von INSIDE OUT die Methode, gesellschaftlich sensible Themen für Menschen spür- und erlebbar zu machen. Die Theaterpädagogik und die darstellende Kunst stellen dabei die zwei entscheidenden Zugänge dar. Die Chancen der engagierten Kunst – Menschen emotional zu berühren und zu Reflexionsprozessen anzustoßen – werden von INSIDE OUT für die Bildungsarbeit nutzbar gemacht. Durch das körperliche Erleben von Situationen zum Beispiel im Rahmen von Spielprozessen (www.xgames-dasspiel.de) werden Lerninhalte nicht nur auf einer kognitiven und rationalen, sondern auch auf einer körperlichen Ebene verarbeitet. Die darstellende Kunst bietet damit die Möglichkeit, auch abstrakte Konzepte wie Identität, Vielfalt und Empathie erlebbar und darstellbar zu machen.

 

Angebote

XGAMES

XGames ist ein partizipatives LiveGame in dem Jugendliche konfrontativ für die Methoden, Argumente und Denkweisen von extremistischen Gruppen sensibilisiert werden. Manipulation und Wettbewerb ziehen die Teilnehmenden in einen „Trichter“ der Radikalisierung, aus dem zunächst kein Ausweg erscheint. In der anschließenden Reflexion werden das Erlebte und die eigenen Handlungen aufgearbeitet, um eine Immunisierung vor extremistischem Gedankengut zu erreichen.

Nº4

TOLERANZ. IDENTITÄT. EMPOWERMENT. DEMOKRATIE

N°4 ist ein modularer Workshop zur Demokratieförderung und Radikalisierungsprävention, mit besonderem Augenmerk auf die nonverbale Vermittlung dieser Inhalte. Der Workshop adressiert alle Sprachniveaus, besonderer Fokus liegt auf Gruppen mit geringen Deutschkenntnissen.

In den Modulen eins, zwei und drei wird der Raum für kreative und körperliche (theaterpädagogische) Auseinandersetzung mit den Themen Identität, Diversität und Stereotype gegeben. Der Zielgruppe entsprechend, erfolgt dies durch nonverbale Übungen, bei denen das Erleben, das buchstäbliche Begreifen und der Perspektivwechsel im Mittelpunkt stehen.

In Modulen vier und fünf erreichen die Teilnehmenden durch Präsentations- und Rhetoriktraining ein Empowerment, das sie auf den Berufseinstieg und eine aktive Teilhabe in der demokratischen Gesellschaft vorbereitet.

XGAMES MIT
DIALOGSESSION

XGames - Das Spiel zur Radikalisierungsprävention und Zeitzeugensession mit der libanesischen Organisation "Fighters for Peace" auf Arabisch, Kurdisch und weiteren Sprachen

DIE LETZTE MISSION

"Die letzte Mission" ist ein interaktives Theaterstück zum Thema gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

Eine Mischung aus Stand-Up und Man in Black. Auf ungewöhnliche und humorvolle Art blicken die Jugendlichen als Außerirdische auf den Planeten Erde, ein Planet voller Kriege und Konflikte. Es stellt sich die Frage: Sind die Erdbewohner eigentlich noch zu retten?

Anders als im klassischen Theater nehmen die Jugendlichen am Theaterstück selbst teil und sind überrascht über ihre eigenen Vorurteile und Denkmuster.

Auf diese Weise werden Verhaltensänderungen spielerisch angestoßen.

SPIEL.RAUM

Das Projekt Spiel.Raum bietet zielgruppenorientiere Radikalisierungsprävention für JVA-Insass*innen. Junge Erwachsene, die sich in Untersuchungshaft oder im Strafvollzug befinden, sind aufgrund ihrer sozialen Isolation und der persönlichen Sinnkrise in Haft besonders gefährdet für Radikalisierung. Um den Teilnehmenden eine Reflektion ihrer eigenen Persönlichkeit und eine Stärkung ihrer persönlichen Identität zu ermöglichen arbeiten INSIDE OUT und die Sozialberatung Stuttgart e.V. mit innovativen Ansätzen, die direkt an die Lebensrealität der Insass*innen anschließen. Durch diese Ansätze kann die Basis gegen Radikalisierung und für einen erfolgreichen Wiedereinstieg in die demokratische Gesellschaft geschaffen werden.

YEZIDISCHE
JUNGS

Das Modellprojekt Yezidische Jungs in BW fördert die Stärkung von besonders schutzbedürftigen männlichen Jugendlichen und unterstützt sie in der Entwicklung positiver Männlichkeitsbilder. Als Reaktion auf die genozidalen Angriffe des IS auf die yezidische Bevölkerung nahm Deutschland zahlreiche Minderjährige auf, denen größtenteils männliche Rollenbilder und Bezugspersonen fehlten. INSIDE OUT bildet Multiplikatoren aus, die geschlechterspezifisch mit den männlichen Jugendlichen arbeiten und ihnen damit neue Perspektiven für ihr Leben eröffnen.

Das landesweite Projekt ist ein Angebot in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium BW, sowie den Projektpartnern Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit, Türkische Gemeinde BW, Aktion Jugendschutz BW und dem JungenGesundheitsladen Stuttgart.

SUBTIL & DIREKT ist ein digitales Projekt zur Demokratieförderung und Empowerment von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Um in der aktuellen Phase verminderter Sozialkontakte sowie Einschränkungen im Schulbetrieb universelle und selektive Prävention von Extremismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit anzubieten, hat INSIDE OUT ein Social Media Konzept zur Produktion und weiteren Moderation von niedrigschwelligem Content für die Zielgruppe Jugendlicher und junge Erwachsene entwickelt.

SUBTIL & DIREKT
SUBTIL & DIREKT
EXTREMELY RADICAL

Der Übergang von Populismus zu Extremismus ist fließend. Eine Auseinandersetzung mit den politischen Extremen ist essenziell, um präventiv im Sozial- und Bildungssektor agieren zu können. Extremely Radical ist ein Workshop der Lehrer*Innen, pädagogische Fachkräfte oder Jugendliche und junge Erwachsene gleichermaßen sensibilisiert und nachhaltige Tools an die Hand gibt, um sich und andere Mitmenschen effektiv gegen die subtilen Machtmechanismen der extremistischen Gruppierungen zu schützen. In dem interaktiven Format wird anhand von ausgewählten Quellen ein exemplarischer Überblick über existierende Strömungen, die in Deutschland und Europa als extremistisch eingestuft werden, gegeben. 

 

 
HOW TO
VERSCHWÖRUNGS-
THEORIE?!
HOW TO VERSCHWÖRUNGSTHEORIE?!

Team

DIE
INSEL
DIE INSEL
MEHR

TEAM

Region BW

Region

NRW

Region

SL & RLP

Region

Hessen

Moema Smago

Regional Management BW

Sozial- und

Kulturwissenschaftlerin

Hiser

Sedik

Project Management

(Yezidische Jungs in BW)

Sozial- und

Kulturwissenschaftlerin

Oona 

Hubrich

Project Management

Pädagogin / Sozial- und Kulturwissenschaftlerin

Jascha

Stiller

Regional Management

Nordrhein-Westfalen

Sozialwissenschaftler / 

Kulturmanager

Leila

Younis

Regional Management

Saarland und Rheinland-Pfalz

Islamische Theologin / 

Sozial- und Kulturwissenschaftlerin

Lars

Wiegold

Project Management

Orientalistik / Nahost - und Politikwissenschaftler

Maida

Ganevic

Assistant

Politik- und Islamwissenschaftlerin

Micha

Bröckling

Assistant

Politik- und

Islamwissenschaftler

Simone

Wiedenberg

Head of Administration

Bürokauffrau

Luisa

Taubert

Regional Management

Bayern

Religionswissenschaftlerin /

Sozialarbeiterin

Juliane

Sturm

Project Management

Bayern

Theaterpädagogin BuT /

Kulturmanagerin

Region

Bayern

VORSTAND

Alexej

Boris

Founder & CEO

Schauspieler

Tilman

Weinig

Founder & CEO

Religionswissenschaftler

 

STELLENANGEBOTE

Du hast Lust als Spielleitung für INSIDE OUT aktiv zu werden?

Eine entsprechende Fortbildung bieten wir regelmäßig und kostenfrei an.

Bei Interesse schreibe uns einfach eine Mail an willkommen@io-3.de.

Weitere Stellenangebote werden zudem auf der

INSIDE OUT Facebook-Seite veröffentlicht.

Wir freuen uns von dir zu hören!

FÖRDERUNGEN UND PARTNERSCHAFTEN

Kooperationspartner von INSIDE OUT: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Staatsministerium Baden-Württemberg
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Landesamt für Schule und Bildung, Freistaat Sachsen
Kooperationspartner von INSIDE OUT: IB, Internationaler Bund
Kooperationspartner von INSIDE OUT: IfA, Institut für Auslandsbeziehungen
NEU-Sächsisches-Staatsministerium-für-Ku
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Polizei Baden-Württemberg, BW
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft, stjg
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e. V. - tgbw
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Sozialberatung Stuttgart e. V.
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Baden-Württemberg e. V.
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Fighters for Peace
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Jungen im Blick
Logo_mitglied_400pixel.png
ajs-sachsen-logo.png
Kooperationspartner von INSIDE OUT: Aktion Mensch
ajs-logo.png

VERANSTALTUNGEN

 

KONTAKT

INSIDE OUT e.V. 

Marktstr. 48

70372 Stuttgart

Mail: willkommen@io-3.de

Tel: +49 71193511415

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon

SPENDEN

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, können Sie sie auf folgendes Konto überweisen:

GLS Gemeinschaftsbank eG

DE57 4306 0967 4129 9459 00

Oder direkt per Paypal: